Home > IBM, Linux / Unix / foo, Speicherspiele > LUNz Devices löschen

LUNz Devices löschen

 

I see LUNZ devices when the AIX servers are zoned to the disk array for the first time.  Once the real LUNs are allocated from the disk array we delete those LUNZ devices and run cfgmgr/powermt config to discover the LUNs.  Some times the LUNZ’s disappear and some times they stick around.

 

Der bis jetzt beste Weg die Dinger loszuwerden ist sie über einen crontab-Eintrag immer wieder suchen und löshen zu lassen, da es Installationen gibt, die dir nach jedem Boot und auch nach jedem cfgmgr die Dinger wieder auf den Hals hetzen…

 

lsdev -Cc disk | grep -i LUNZ| awk ‘{print $1}’ | xargs -i rmdev -Rdl {}

 

Diesen Eintrag lasse ich alle 12h laufen und bekomme so ein recht sauberes System was die LUNZ Devices angeht.

 

Categories: IBM, Linux / Unix / foo, Speicherspiele Tags:
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.