Archive

Archive for July, 2011

Happy Sysadminday!!!

July 29th, 2011 No comments

Wohoooo

 Partey!!!
Wir haben Sysadminday – der Tag im Jahr an dem uns für unsere harte Arbeit gedankt wird =)

 

Und wie jedes Jahr singen wir wieder:
 

Categories: Fun, Linux / Unix / foo, Solaris, Termine Tags:

Midnightclub Los Angeles XBOX360

July 26th, 2011 No comments

Die Wiederentdeckung des Kontrasts

oder: Wie man Leuten den Spaß verdirbt…

Ja ich rede von einem MidnightClub auf der Xbox360 und ja ich habe keinen Führerschein =)
Aber jetzt mal ehrlich.

Irgendein findiger Gamedesigner ist da doch total neber der Spur. Du knallst mit 250 Sachen gegen einen meterdicken Baum und wirst in die physikalisch einigermaßen korrekte Richtung geschubst. Du fährst mit ca. 25 Sachen gegen den gleichen Baum und bleibst gnadenlos hängen.

Gleiches gilt übrigens auch für Laternen. Wenn die noch in Midnightclub 3 einfach wegknickten, so verhalten die sich nun wie o.g. Bäume.


Jetzt kann die xBox360 ja grafisch n bissel mehr als die alte xBox.
Das scheinen wohl auch die Gamedesigner mitbekommen zu haben.

Sonnenuntergänge und Straßenrennen können sich seeeehr speziell aufs Gameplay auswirken. Problem ist nur, das gefühlt hinter jedem einfallenden Licht sich Non-Player-Verkehr in passender Farbe befindet. Sprich: Dich blendet der Sonnenuntergang in der Kurve und plötzlich schleicht auf der Ideallinie ein tiefroter Wagen vor dir her oder bremst dich gleich ganz aus.

In den goldgelb blendenden Wegpunkten versteckt sich gern mal Gegenverkehr in weiß, die bekommst du im Endeffekt auch nur genau dann mit wenn sie sich schon in deine Motorhaube bohren.

Die schönen kantigen Kurven, die in der aktuellen Version verdammt häufig auftreten, sind genau da wo man mal aus der Kurve rutscht mit tollen Kanten und im besten Fall noch mit einem Laternenpfahl ausgestattet. Das man auch wirklich keine Chance hat hier noch mal vernünftig aus einem Fahrfehler rauszukommen.

Ja sicherlich können jetzt die mega PRO-Gamer sagen das ich ein kack-n00b bin und einfach nix drauf hab, aber mir nehmen genau diese blöden Bäume, Laternenpfähle und Ecken einfach den Spaß am Spiel.

Du fährst eine lange Kurve und auf der Außenseite parken auf einmal Autos, in genau dem Abstand, das wenn du nur ein klein wenig neber der Ideallinie fährst du gnadenlos darin hängen bleibst und dich elendigst verkeilst.

Ab und an mal solch eine Schikane ist ja echt ok, aber hier treten diese ständig auf und rauben einem wirklich den letzten Nerv.

Categories: Fun, Games Tags:

ios5 beta4 “Over The Air” Update

July 26th, 2011 No comments

Apple hat vor drei Tagen iOS5 Beta 4 freigegeben. Dies ist das erste Update, das über das “Over The Air” (OTA) als Delta übertragen wird.

Im Dev-Center liegt weiterhin der full Download von etwas über 770MB bereit. Das Delta Update hat etwas über 130MB.

 


Die Installation zeigt appletypisch in dem Icon für die Einstellungen eine rote 1, die auf das Update hinweist. Ein Klick auf die Softwareaktualisierung läd in ca. 5 Minuten das Update runter. Der Reboot mit Installation dauert dafür gut und gerne mal 15 Minuten. Unter einer Akkuladung von 50% verweigert das Gerät das Update.

Wichtig hier: Zuvor ein Backup haben, da mit dem Update kein Backup gemacht wird…

Das AirSync wirkt nach dem Update stabiler.
Laut den Releasenotes hat man einige Fehlerkorrekturen eingebracht und den Windowsnutzern die AirSync Funktion freigeschalten.

Um mit der neuen iOS Version richtig spielen zu können bedarf es auch der iTunes Beta 4.

Categories: Apple Tags:

OSX 10.7 & neue Hardware

July 20th, 2011 No comments

Heute kam dann doch OSX Lion raus. Bedeutet: Apple hat sein Betriebssystem mit einem Update ausgestattet und eine neue Releasenummer drangepappt. Im Endeffekt gibts diesmal viel buntes und vorsichtige GUI Änderungen.

 

 

Wischtechniken auf dem Touchpad bringen lustige Effekte und die Buttons sind nun weniger Rund an den Seiten.

 

Es gibt einen Mode, der wie iOS aussieht, also der große Programmbutton zum starten.

 

“Spaces” sind nun soweit integriert das es keiner Buttons mehr dafür bedarf. Ein simpler 4-Finger Wisch nach oben bringt eine Mischung aus Exposeé und Spaces hervor, die erstaunlich guten Überblick über die laufenden Programme gibt.

 

Der absolut nervigste Punkt am neuen System ist der “Instant ON” Mode, der von geschlossenen Programmen ein Abbild aufbewahrt und beim Neustart des Programms läd. Toll für Leute, die nicht speichern wollen, aber wirkt sich ziemlich lästig auf den Programmstart aus, da der “Programmsnapshot” erst geladen werden muss…

 

Rundum also an sich ein gelungens Update, den ganzen Hype drum rum zwar nicht wert, aber für die 24€ bringt es einiges an Komfort mit =)

 

Was noch ein wenig untergeht ist Apples Weg, der mit den parallel neu erschienenen Produkten aufgezeigt wird. Keine optischen Laufwerke mehr und das Plastikmacbook gehört auch der Vergangenheit an.

 

Somit kaufen wir also alle brav unsere Musik, Filme & Software bei Apple. Brennen keine CDs oder DVDs mehr, da es ja nun genügend große USB Sticks gibt. Für die Oldschooler hält Apple noch ein 80€ teures USB Superdrive parat.

 

Der Weg ist klar.

Weg vom optischen Medium.

Hin zum Onlinekauf und zum Onlinebackup.

Categories: Apple Tags:

iOS5 in der Praxis

July 15th, 2011 No comments

iOS5 ist schön geworden.

Verdammt schön.

 

Auf den ersten Blick hat sich fast nichts getan, weil sich die richtig innovativen Änderungen im Hintergrund verbergen und sehr sexy in das System einfügen.

 

Sehr hervorzuheben sind:

 

  • airsync – ja – endlich kabellos synchronisieren
  • Twitter Integration – aus dem OS heraus Tweets senden
  • Das neue Notification Center mit Infos im Lock Bildschirm
  • Aufgaben – ein komplexer Taskmanager mit Alarmen und Management
  • iCloud – wireless Backups in free und nett ;)

 

Viel muss man dazu glaub ich auch nicht mehr sagen – ich häng Euch lieber ein Paar Bilder aus dem produktiven Alltag an =)

 

 

Categories: Apple, Geekeria, Technik Tags:

iTunes: Backup your purchases!

July 13th, 2011 No comments

Na das ist doch mal toll, du kaufst was bei iTunes und die Software rät dir nun deine Einkäufe zu sichern. Tat sie bisher nicht. Aktuell verwende ich die developer Version und habe dieses kleine Popup entdeckt. Bis dato konntest du im Store nur Verlorenes neu kaufen, aber da sich offensichtlich nicht nur ich darüber beschwerten, dass nicht ausreichend auf eine unwiederbringliche Kopie hingewiesen wird hat man das nun wohl geändert.

 

Noch besser: Man bietet nun auch gleich ein passendes Backupkonzept an, die iCloud, welch Wunder ;)

 

Categories: Apple, Fundsache Tags:

Gigaset SL400 & OSX

July 12th, 2011 No comments

Für das Gigaset SL 400 gibt es mehrere Syncfunktionen.

Sehr schön sind die Outlook und Adressbuch (OSX) Funktionen, die alle Kontakte auf das Telefon holen. Inklusive Kontaktbildern und allesn Einträgen. Schön auch die Uploadmöglichkeit für mp3-Dateien, die dann zu KLingeltönen werden können ;)

 

Rundum gelungen.

Hätte ich nicht gedacht.

 

LINK

 

Categories: Technik Tags:

Animaniacs, Anvilania & Star Truck

July 6th, 2011 No comments

Eindeutig ein Klassiker. Wenn man sich vorstellt das da Steven Spielberg mitgemischt hat und die Serie vielen sowas von dermaßen unbekannt ist…

Animaniacs

 

 


Categories: Fun Tags:

WordPress 3.2 erschienen

July 4th, 2011 No comments

WordPress 3.2 ist raus.
Nur kure Notiz an mich selbst ;)

Backend weniger bunt und sieht logischer aus.
Editor kann jetzt Vollbild…
Macht das Formatieren von großen Texten erheblich leichter.

Erster Eindurck – durchaus positiv und iPad kompatibel ;)

Categories: Fundsache, Weltnetz Tags: