Archive

Archive for November, 2009

Verpflegungslösung "Nutria"

November 29th, 2009 No comments

Nutria essen, also Bisamratte.

Alles was ich dadurch ergoogeln konnte war „Ossi-Essen“.

Über Chefkoch.de findet man auch nur Hinweise darauf das dieses Biest wie ein Kaninchen zubereitet wird und auch in etwa so schmecken soll.

Vorab mal ein paar Fotos im vorher/nachher Zustand.

Die fertige Verpflegungslösung „Nutria“ wird ebenfalls nach Beedigung der Produktion abgelichtet und dem Volke in digitaler Form zur Betrachtung nachgereicht.

Sozialistische Grüße aus Strausberg

Klassenkämpfer erster Klasse ICH

EDIT:

So sah das aus… schmeckt an sich wie Kaninchen, fasert auch in etwa gleich… Interessant aber nicht wirklich was verpasst.

Fazit:

Wieder ein Geschöpf mehr von dieser Welt, das auf meinem Teller landete. Aber nichts superspektakuläres…

Wie definiert man Luxus?

November 28th, 2009 2 comments

Gerade im Kinderbuch (vorsicht langer Pfad) des Sohnes, der Freundin, des Bruders meiner Freundin gefunden:

luxus

BlingBling 2.0

Categories: Fun, Fundsache Tags:

Berliner Müllproblem gelöst!

November 28th, 2009 No comments

Müll trennen kam schon vor längerem groß in Mode, nun zieht auch Berlin mit und zwar gleich mit einem richtig großen Schritt in irgendeine Richtung. Wie das Foto zeigt, will man die Großstädter wohl erst langsam an die bevorstehenden Änderungen gewöhnen.

trash

Metaltown Knielingen

November 22nd, 2009 No comments

Frei nach Nargaroth: Knielingen ist Krieg!   ( zum verstehen )

Man was hab ich gelacht, wer mal in Knielingen war wird sofort verstehen das da null Heavy Metal ist und erst recht keine Party geht… Muss also anderwo her kommen =)

Mehr Infos hierzu:  Knielinger Erklärungsversuche

Knielingen 2.0

November 21st, 2009 No comments

In Karlsruhe wurde die erste deutsche Email geschrieben, auf diese Tat ist man hier noch heute zurecht stolz, nur sich auf diesen Lorbeeren auszuruhen halte ich für etwas daneben gegriffen.

DSL zwar irgendwie verfügbar, nur mit teilweise stark schwankendem Datendurchsatz, mitten in der City auf einmal kein T-Mobile Netz mehr… Zustände wie zu Pionierzeiten des Internets.

Gut ok, es haben sich ein großer blauer ISP angesiedelt und die Stadt hat insgesamt eine recht große Ansammlung an IT-Firmen aller Arten und eine mit Sicherheit sehr nennenswerte Uni wenns um Informatik geht, aber der Bau des letzten Wohngebiets schoss dann doch den Vogel ab.

Neber Knielingen kommt ein neuer Stadtteil dazu, IT-Humoristisch veranlagt nannte man den auch gleich mal „Knielingen 2.0“. Ob das nun eine Abwertung von “Knielingen 1.0” darstellt, oder den Stadteil als “rock solid” aufwertet bleibt allerdings offen.

Stadtgeschichtlich wohnen wir hier zum Beispiel in der Nordstadt 1.3, da zur Nordstadt nach und nach Straßenzüge dazukamen und ein ehemaliges Kasernengelände integriert wurde, daher wächst die Nordstadt unaufhörlich weiter….

Weitere Infos über Knielingen 2.0 unter:

http://www.knielingen-zweinull.de/

Categories: Faces of Karlsruh` Tags: ,

APC USVs & OpenSolaris

November 15th, 2009 1 comment

OpenSolaris Server an einer USV betreiben. Warum eigentlich nicht? Nicht nur Stromschwankungen ausgleichen, sondern auch (Strom)Netzausfälle überbrücken und im Bedarfsfall koordiniert das System anhalten. Clientseitig brauchen wir hier eine Software, welche mit der USV, in diesem Fall eine APC RT6000er kommunizieren kann.

Diese gibt es bei APC auf der Webseite und nennt sich PowerChute Network Shutdown (PCNS).

Nach den ca 35MB *.tar.gz und der Entpackerei kanns auch schon losgehn:


hdi@test:/opt/APC/PowerChute/group1$ pfexec ./INSTALL

Do you agree to the above license terms? [yes or no]
yes

Please enter the PCNS instance number [1|2|3] or press enter to use
default value of 1:

1 PCNS instance(s) will be installed.

Hier wird jetzt noch klein wenig Krams abgefragt. Java Umgebung, Installationspfad…

Please enter the installation directory or press enter to install to the
default directory (/opt/APC/PowerChute):

Are you sure you want to install PCNS to /opt/APC/PowerChute [Yes|No]?
yes
PCNS will be installed to /opt/APC/PowerChute
Copying the installation files …
Extracting PCNS files …
PCNS is extracted to /opt/APC/PowerChute

Please enter java directory if you want to use your system java
(example:/usr/local/bin/jre/jre1.5.0_18) or press enter to install the
bundled Java:
/usr/java/jre/bin

Are you sure java path =/usr/java/jre/bin [Yes|No]?
yes

java version “1.6.0_13”
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_13-b03)
Java HotSpot(TM) Client VM (build 11.3-b02, mixed mode)

JAVA_DIR=/usr/java/jre

Configuring startup files …
Startup script=/etc/rc2.d/S99PowerChute
Configuring uninstall script …

Completed.
Please run the PCNSConfig.sh script located within the PCNS installation
directory to complete the installation.

Na dann konfigurieren wir mal:

hdi@test:~/Desktop/sol$

################################

hdi@test:/opt/APC/PowerChute/group1$ pfexec ./PCNSConfig.sh

————————————————–
PowerChute Network Shutdown Configuration Utility
————————————————–

Press Ctrl + C at anytime to abort.

Configuring PowerChute Network Shutdown …

[1]: Configure for a single UPS device
[2]: Configure for a parallel Silcon UPS / Smart-UPS VT / Galaxy system
[3]: Configure for multiple Smart-UPS or Galaxy devices
[4]: Configure for multiple Symmetra devices

Please select the appropriate configuration type (1) [ 1 – 4 ]: 1

Management Card IP: 192.168.0.36
Management Card Port # (80): 80
Administrator User Name: apc
Administrator Password:
Authentication Phrase (default):

Setting Summary:

Management Card IP: 192.168.0.36
Management Card Port #: 80
Administrator User Name: apc
Administrator Password: [ MASKED ]
Authentication Phrase (default): [ MASKED ]

Do you wish to register these settings [ Yes | No | Abort ]? y

Registering PowerChute Network Shutdown with the management card …
PowerChute Network Shutdown registration completed successfully.

Do you wish to start the PowerChute Network Shutdown service [ Yes | No
]? Yes
PowerChute Network Shutdown service started.

Configuration completed.

hdi@test:/opt/APC/PowerChute/group1$

Und schon haben wir ein besseres Bauchgefühl, oder?

Polizeieinsatz bei der Freiheit statt Angst – neue Perspektiven

November 12th, 2009 No comments

Der CCC sagt:

“Von den gewalttätigen polizeilichen Ausschreitungen im Rahmen der Demonstration “Freiheit statt Angst” am 12. September 2009 gibt es nun weiteres Videomaterial. Wir veröffentlichen zwei Filmmitschnitte, die das Geschehen aus Zusammenschnitten der verschiedenen Aufnahmen – auch der Polizeikameras – zeigen sowie eine Analyse des Rechtsanwalts Johannes Eisenberg, der vom CCC finanziell und technisch unterstützt wird, um die Opfer zu vertreten, den Sachverhalt aufzuklären und juristisch gegen die Täter aus den Kreisen der Polizeibeamten vorzugehen.

Wir wollen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft durch die Veröffentlichungen dieser Materialien unterstützen, damit die Ermittlungen in einer Art geführt werden, dessen Ergebnis auch wirklich präventiven Charakter hat.

Die beiden Zusammenschnitte zeigen den Ablauf jeweils aus den Perspektiven der beiden vor Ort eingesetzten Polizeikameras sowie der Aufnahmen der Demoteilnehmer, die hier eine anlaßbezogene Überwachung staatlichen Handelns betrieben haben. Die Perspektiven der Polizeikameras sind in den Videos daran zu erkennen, daß sie bei den gewalttätigen Ausschreitungen der Polizisten systematisch vom Geschehen weggedreht werden.”

Teil 1

Teil 2


Sehr interessant auch der Text des, vom CCC gesponsorten, Anwalts.

Für meinen Geschmack etwas seltsam formuliert…


Quelle CCC

Neusprech im Geschäftsalltag

November 12th, 2009 No comments

Ja wie geil ist das denn?

Leider viel zu wahr……..

Categories: Fun, Weltnetz Tags: ,

!!! Blog zieht um !!!

November 11th, 2009 1 comment

Und jetzt doch nicht – kurze Panik und dann wieder schweigen…

Alles bleibt beim alten…

Categories: private Tags: ,

Nespresso Roadshow

November 4th, 2009 No comments

Noch bis zum 7.November ist im Karstadt Karlsruhe die Nespresso “Promotion”. Hingehn, Kaffee trinken und begeistert sein ;)

Allerdings schade das hier nicht direkt die Kapseln verkauft werden, sondern diese weiterhin nur über den Store erhältlich sind. Die Dame war allerdings auch so freundlich mir mit einer Hand voll Kapseln erste Hilfe zu leisten.

Schaut mal vorbei und trinkt nen Kaffee – is lecker ;)