Archive

Archive for June, 2009

Wii Tipp – Sega Bass Fishing

June 30th, 2009 No comments

Sowas von geil süchtig danach =)

Simpel mit der Wii Remote auswerfen, einholen, drillen, eben wie beim Blinkern. Zwar etwas amerikanisiert mit House Musik in den Menüs und Gitarrenriffs beim Drill mit dem Killerbarsch. Angeln vom Boot aus. Man muss sich stark an Wetter, Wassertemperatur und Tageszeit orientieren um dem Fisch den richtigen Köder mit den richtigen Bewegungen vor die Nase zu setzen.

Meine Empfehlung =)

bassfish

Categories: Fun Tags:

Fahrradkult "Fixie"

June 30th, 2009 No comments

Es gibt nen neuen Trend *G*

Man fuhr die letzten paar Jahre noch völlig kultig mit Chopper Bikes rum.

So langsam kommt eine neue Welle an Bikes hoch. Die Rennradfraktion ist groß im kommen. Ich bemerke die letzten Wochen massiv viele Leute auf Rennrädern, die mindestens zehn Jahre alt sind und schon etwas abgewetzt aussehen.

Die richtig coolen Leute fahren diese Bikes in Minimalausstattung und nennen das “Singlespeed”. Also Bikes die es schon jahrelang gibt und nur ein Gang haben.  Bremsen sind ok solang das Rad Freilauf hat.. Ohne Bremsen, dafür aber mit “starrem” Gang sind das dann Fixed Gear Bikes “Fixies”. Da man den Gang starr hat wird immer getreten und durch langsameres treten auch gebremst… wer sichs traut…

Bei mir steht schon länger ein altes “Hahn” Rennrad von einer kleinen Manufaktur in Backnang.

Das Ding ist irgendwo aus den 70ern und wurde von mir mit kurzem geraden Lenker (40cm), neuem Sportsattel, neuer Bremse und megageilen Korkgriffen versehen. Ich mag diese “Flitzmaschine” einfach und werd sie weiter umbauen, modifizieren, pimpen, foo *G*

… auch wenns grad Trend ist *G*

dsc00085

Categories: private Tags:

WWDC kurz und knapp

June 30th, 2009 Comments off

Ich wurde nun schon öfters gefragt und halte jetzt einfach die Daten alle in einem Eintrag fest auf den ich nun verweisen kann:

MacBooks

Das Alu-MacBook 13″ heißt zukünftig auch MacBook Pro und bekommt wie das Modell mit 15″ mehr Ram, schnellere CPUs, einen SD-Slot und vor allem eine fette Batterie, die bis zu sieben Stunden hält.  Das MacBook Air wird schneller und günstiger. Prima. Inzwischen gibt es über 75 Millionen Mac-User, eine Verdreifachung in den letzten zwei Jahren.

Mac OS X 10.6 aka Snow Leopard

Das Upgrade wird nur 29 US-Dollar kosten (49 US-Dollar als Familienlizenz). Snow Leopard wird vor allem deutlich schlanker (-6 GB Diskspace) und schneller (etwa 45%). Heute neu angekündigte Features: QuickTimeX (verbesserte UI, HTTP-Streaming, Web-Export, verbessertes Editing, bessere Performance), OpenCL, 64-Bit-Support, Exchange-Support (für Mail, Adressbuch und iCal), Expose fürs Dock, neuer in Cocoa geschriebener Finder. Leider war nichts von einer einheltichen UI zu sehen. Ich hoffe, da geht noch was.

iPhone OS 3.0

Neben vielen Demos wurde FindMyiPhone gezeigt, das auf MobileMe setzt. Damit kann ein verloren gegangenes iPhone lokalisiert werden, aus der Ferne gelöscht oder angeschrieben werden um eine Nachricht für einen möglichen Finder zu hinterlassen. Theoretisch kann das iPhone nun als Modem benutzt werden, das hängt jedoch vom Provider ab. Via AppStore können Filme und Serien geliehen oder gekauft werden. Ansonsten kommen weitere Speed-Verbesserungen (JavaScript 3 mal schneller, HTML5-Support, HTTP-Streaming, Auto-Fil in Safari).

iPhone 3GS

Das alte iPhone 3G (8 GB) wird weiter verkauft. Weitere neue Features:

  • längere Batterielaufzeit: 9 Std. Internet, 10 Std. Videos, 30 Std. Audio oder 12 Std. Gesprächszeit
  • Mehr Speed (im Schnitt doppelt so schnell wie die Vorgänger)
  • 3 Megapixel-Kamera mit Auto-Focus, Tap-Focus, automatischem Weißabgleich und Auto-Macro
  • Video-Aufnahmen, 30 fps VGA, kann direkt geschnitten werden und weitergegeben werden (Email, MMS, YouTube, MobileMe)
  • eingebauter Kompass
  • eingebauter Nike+ Support
  • Hardware-Verschlüsselung
  • verschlüsselte Backups
  • Voice-Control für alle 1st-Party-Apps
Categories: Apple, Linux / Unix / foo Tags:

Teilzeitarbeitsplatz

June 29th, 2009 No comments

Na nun zeig ich euch noch schnell wo ich den Tag über sitze, nach nem feinen Job für mich such und sonst noch alle Schändereien betreibe.

dsc00083

Da würd sich doch super ein 17″ MacBook Pro machen oder?

Ich mein das schöne, im alten Design mit 1920er Auflösung und mattem Display… hach *G*

Ein Thinkpad T400 könnt ich mir auch noch gut vorstellen. Übrigens seht ihr hier meine FSC U9200 Gurke aufm Tisch.

Categories: private Tags:

nicht mal der Service wusste wie…

June 29th, 2009 1 comment

Faulheit siegt!!!!

Heute gabs Bestellfutter. Die Krönung war der King Salad mit “Riesengarnelen in Knoblauchbutter”

Was ankam war allerdings… mmmmmhmmmm sagen wir mal…sehr eigen…

salat

Das links ist klar, man nennts Salat. Das rechts in der Aluschale ist eine lieblose Sahnesoße mit Dosenchampis und darin 5 Garnelen.

Also mit der eigentlichen Beschreibung hats nichts zu tun. Auf Nachfrage wie man sich das als Gericht vorstellt, also “wie soll man das essen?” war lang ruhig und dann kam: “Ja eben zusammen”

Wir fragten uns wirklich gerade ob die Leute beim zusammenstellen der Karte die deutsche Sprache nutzten, oder der Koch/Zusammenrührer einfach faul und unfähig ist. Wir hatten mal Pasta mit Putenstreifen und Sahnesoße – dat war die gleiche Soße!

Fazit: der Salat war gut, danke =)

Categories: Food n Stuff Tags:

Klassiker mit Friedman

June 29th, 2009 No comments

Für die Vanity Fair durfte Michel Friedmann schon vor längerem interviewen.

Und wen?

Einen Seitenwechsler erster Güte: RAF-Mann und später NPD-Anwalt Horst Mahler.

Meiner Meinung nach nimmt der Mann einfach seine Tabletten nicht, aber das nur nebenbei…

Die ganze Unterhaltung liest sich sehr unglaubwürdig, weil man a) kaum glauben kann das es wirklich Menschen mit so einer Meinung in Deutschland noch gibt und b) man kaum glauben kann das Herr Friedman so lange sachlich bleiben konnte.

Aber lest einfach mal selbst.

Teil 1

Teil 2

Categories: Fundsache Tags:

Kulturschock!

June 29th, 2009 1 comment

Irgendwie hab ich mir eben/vorhin/heute/foo mein Debian aufm Notebook geändert…

KLingt seltsam, is aber so.

Eben aus versehen neu gestartet, was ja schon ein Witz an sich is, kommt im frisch gebooteten System doch freudig nach dem startx mir ein blanker Gnome Desktop entgegengehüpft…

Es schockt auf einmal nur noch Fenster zu haben… und das alles in bunt. Irgendwann mal hatte ich ein Wallpaper da gesetzt, das blendete mir entgegen und weiter gabs noch die ein oder andere Überraschung. Werd nun erst mal auf Fehlersuche gehen…

…da kannste einmal die Nacht nicht schlafen, willst noch bissel was basteln und dann sowas…

*kopfschüttel*

Categories: Linux / Unix / foo Tags:

… eben auf DMAX

June 29th, 2009 No comments

zwei Zitate von mir unbekanntem Comedian:

“Früher haben wir noch auf Damenwäscheseiten im Otto Katalog onaniert – heute kannste garnicht so schnell wichsen wie du ne nackte Frau im Web siehst”

“Diese Tuntenschwulen sind so wie man als Mann nicht mal ne Frau haben möchte”

konnte mir ein Grinsen nichtr verkneifen *G*

Jemand ne Ahnung wer das war/ist?

Categories: Fun Tags:

ibash.de

June 28th, 2009 No comments

<Medicate> Muss das jetzt Horizontal oder Waaginal?

<Leffe> Waagerecht du Depp...

DANKE ibash.de

Categories: Fun Tags:

… und nicht mehr.

June 28th, 2009 No comments

Das sich Bundesanstalten selten mit anderen Anstalten absprechen oder gar freiwillig Kommunikation betreiben ist klar. Die Angst vorm Bürger geradezu episch und auch anzeigen was hier abgeht und kein Millimeter mehr ist garnicht so neu:

rechnungshof

Rechnungshof (Punkt)

man hab ich gelacht ;)

Categories: Fun Tags: