Archive

Archive for the ‘Technik’ Category

My tmux conf

December 18th, 2015 No comments

tmux

##########################
##### Global Stuff

##### Making it screen-like
#Don`t use “C-a” – this will f*ck you while trying to use a screen session in a pane
unbind C-b
set-option -g prefix C-x
bind-key c-x send-prefix

##### Making it count from 1
set -g base-index 1
set -g pane-base-index 1

#### utf8 FTW
set -g utf8 on
set -g status-utf8 on

#############################
##### moving & splitting

##### split windows

bind-key v split-window -h
bind-key b split-window

##### switch panes with alt+arrow

bind -n M-Left select-pane -L
bind -n M-Right select-pane -R
bind -n M-Up select-pane -U
bind -n M-Down select-pane -D

#### make it mouseable
set -g mouse-select-window on
set -g mouse-select-pane on
set -g mouse-resize-pane on
set -g mode-mouse on

############################
#### the color stuff

####### active/passive panes
set -g pane-border-fg green
set -g pane-active-border-fg brightgreen

###########################
# make good things work smooth

set-option -ga update-environment ‘DISPLAY SSH_ASKPASS SSH_AUTH_SOCK SSH_AGENT_PID SSH_CONNECTION WINDOWID XAUTHORITY’

 

Für Copy & Paste mit der Maus bedarf es übrigens dem Megahack überhaupt: Shift gedrückt halten!

DELL R720 memory mirror

March 24th, 2015 No comments

Ich habe einem Dell R720 einen MemoryMirror verpasst.

Tierisch einfach, soll aber kurz Erwähnung finden:

 

memoryMirror01 memoryMirror02 MemoryMirror03

Hinter dem “Optimizer Mode” versteckt sich in der Auswahl ganz schlicht “Mirror” – den auswählen und das wars dann schon.

 

 

Speedport und Posteo SMTP

March 23rd, 2015 No comments

Seit der Umstellung auf den neuen Telekom-Vertrag und den neuen Router, bin ich blind was Posteo angeht… Die ersten Minuten gab es wilde Flüche in alle Richtungen und dann, kurz vorm Nervenzusammenbruch, die Lösung:

Posteo-Logo

Die Telekom sieht Posteo wohl nicht als vertrauenswürdigen Mailprovider an…

Per Default ist im Speedport W724V eine Email-Abuse-Detection aktiviert.

Klingt ja erst mal sehr nett – alles blocken, was smtp-Server nutzt, die ich nicht kenne.

Dumm nur, wenn da dein Mailprovider mit drin ist…

 

Speedport-Posteo

 

Also fix nachtragen – siehe Bild =)

 

Posteo ist das auch aufgefallen und die haben in der Hilfesektion einen Artikel dazu erstellt.

Categories: GrindsMyGears, Technik, Weltnetz Tags:

Netapp Serviceprozessor Setup

October 24th, 2014 No comments

netapp

Weil ich keine Infos gefunden habe wie das Command genau funktioniert und was der Dialog alles abfragt… Weil ichs grad gemacht hab geb ich mir die Antwort einfach selbst und im Idealfall ist sie sogar noch für wen anderes nützlich =)

Aus dem laufenden OnTap8 (7-Mode) geht das recht easy:

netapp-filer01> sp setup
The “sp” command is deprecated. Please use “system node service-processor” instead.

The Service Processor (SP) provides remote management capabilities
including console redirection, logging and power control.
It also extends AutoSupport by sending
additional system event alerts. Your AutoSupport settings are used
for sending these alerts via email over the SP LAN interface.

Would you like to configure the SP? yes
Would you like to enable DHCP on the SP LAN interface? no
Please enter the IP address of the SP [x.x.x.x]: 10.10.10.10
Please enter the netmask of the SP [255.255.0.0]: 255.255.255.0
Please enter the IP address for the SP gateway [10.10.10.1]: 10.10.10.1

netapp-filer01>

 

Also brauchts nicht mehr als:

  • die neue IP
  • die Netmask
  • das Gateway
Categories: Speicherspiele, Technik Tags:

The Livermore Lightbulb

June 22nd, 2014 No comments

Es gibt eine über 100 Jahre alte Glühbirne.

Eine Glühbirne, die über 100 Jahre leuchtet, mehr als drei Webcams überlebt hat und immer noch ihren Dienst tut. Glaubst du nicht? <GUCKST DU HIER>

 

ctbulb

 

Wie das kommt?

Eine Arte Doku hat mich schon vor einiger Zeit auf den Pfad gebracht, zwar sicherlich nicht erst seit gestern aktuell, aber ich möcht mal kurz drauf hinweisen ;)

Kaufen für die Müllhalde from Hans Fleischer on Vimeo.

 

Und was kann man tun, wenn mal wirklich was defekt ist?

Ein RepairCafé hilft dir deine defekten Geräte, Fahrräder, Wasserkocher, Wollpullis & Co zu reparieren.

Categories: Fundsache, Technik, Weltnetz Tags:

Spacewalk Channel einrichten

June 12th, 2014 No comments

Spacewalk-CHannel

Um Spacewalk mit Channels zu füllen kann man auf “common channels” zurückgreifen. Dafür besorgt man sich das Tool spacewalk-common-channels aus dem Paket spacewalk-utils

 

yum install spacewalk‑utils

Die verfügbaren Channels kann man mittels der “list” Funktion ausgeben lassen.

Hier ein kleiner Ausschnitt

[root@spacewalk ~]# spacewalk-common-channels -l
Available channels:
centos5: i386, x86_64

centos6: i386, x86_64

epel5: i386, x86_64, ppc
epel6: i386, x86_64, ppc64

 

Wenn man alle seine Channels gefunden hat, können diese auch erstellt werden:

[root@spacewalk ~]# spacewalk-common-channels -u <user> -p <pass> -a x86_64 ‘centos6*’
[root@spacewalk ~]# spacewalk-common-channels -u <user> -p <pass> -a x86_64 ‘spacewalk20-client-centos6’
[root@spacewalk ~]# spacewalk-common-channels -u <user> -p <pass> -a x86_64 ‘epel6’

 

Am bequemsten lassen sich die Channels über die Weboberfläche syncen und verwalten:

Channels -> Manage Software Channels -> Centos 6 -> Repositories -> Sync —-> SYNC NOW

(!!!hier versteckt sich auch der Scheduler!!!)

 

Da der erste Sync immer besonderes spannend ist, können Neugierige mit einem tail -f dem Log beim größer werden zugucken ;)

 

==> /var/log/rhn/reposync/centos6-x86_64.log <==
710/6367 : ipvsadm-1.26-2.el6-0.x86_64
711/6367 : poppler-qt4-0.12.4-3.el6_0.1-0.x86_64
712/6367 : ant-apache-oro-1.7.1-13.el6-0.x86_64
713/6367 : guile-devel-1.8.7-5.el6-5.i686
714/6367 : rpm-python-4.8.0-37.el6-0.x86_64
715/6367 : redhat-rpm-config-9.0.3-42.el6.centos-0.noarch
716/6367 : subversion-perl-1.6.11-9.el6_4-0.x86_64
717/6367 : PackageKit-gstreamer-plugin-0.5.8-21.el6-0.x86_64
718/6367 : libXevie-devel-1.0.3-4.el6-0.i686
719/6367 : kernel-debug-devel-2.6.32-431.el6-0.x86_64

 

Categories: Linux / Unix / foo, Technik Tags:

Der erste Schritt zum NetApp Superadmin ;)

October 18th, 2013 No comments

Meine Schulung ist um und ich habe das Zertifikat!

Bedeutet: Ich war dabei… und hab bis zum Ende durchgehalten.

Genau gesagt hab ich den NetApp D7ADM (Data ONTAP 7-Mode Administration) Kurs mitgemacht und innerhalb einer Woche erklärt bekommen wie denn so eine Filer tickt, was er kann, was er nicht kann und vor allem wie ich ihn dazu bringe das zu tun was er kann.

 

Hat echt irre Spaß gemacht – hoffe da kommt bald wieder so ein Kurs =)

Cert-NetApp

SUN x86 Serialnumber auslesen

October 9th, 2013 4 comments

Immer wieder mal suche ich nach einer SN im laufenden Solaris…

Und immer genau dann fällt mir nicht ein wie ich an die rankomme… daher hier kurz notiert:

 

serial

 

/usr/sbin/smbios -t 1

 

root@dbblabla01b:~> /usr/sbin/smbios -t 1
ID    SIZE TYPE
1     129  SMB_TYPE_SYSTEM (system information)

Manufacturer: Sun Microsystems
Product: Sun Fire X4600 M2
Version:
Serial Number: 09******77

UUID: ff200008-ffff-ffff-ffff-b***********
Wake-Up Event: 0x6 (power switch)
SKU Number: 602-****-01
Family: Sun Fire X86 Server

root@dbblabla01b:~>

SUN m9000 XSCF Snapshot auf USB

September 10th, 2013 No comments

USB

Nicht immer ist der XSCF in einem Netz in welchem ich noch einen Rechner habe auf dem der Snapshot abgelegt werden kann.

Also muss die USB-Stick Variante herhalten.

Der Stick sollte mindestens 4gb groß und FAT32 formatiert sein.

(ich habe noch nie kleinere Sticks ausprobiert – könnten aber auch funktionieren =) )

Es kann auch ein bestehender Stick sein, der Daten hält.

Beim Snapshot-Bau wird ein eigener Pfad angelegt und die bestehenden Daten werden nicht verändert oder gelöscht. Wirklich wichtig ist eigentlich nur den Stick auch in das aktive XSCF Modul zu stoöpseln… Das erkennt man ganz gut an der ziemlich mittig angebrachten ACTIVE LED – leuchtet diese ist das MOdul das aktive.

 

Im XSCF

XSCF> snapshot -L F -d usb0
Testing writability of USB device…SUCCESS
Collecting data into /media/usb_msd/snapshot_data/kaputter-server-rsca_172.19.103.227_2013-09-10T16-50-14.zip
Data collection complete
XSCF>

 

Auf dem Stick

[mhartmann@silbensaat]~% ls -lah /run/media/mhartmann/USB-STICK/snapshot_data
total 5.0M
drwx—— 2 mhartmann mhartmann 4.0K Sep 10 16:50 .
drwx—— 3 mhartmann mhartmann 4.0K Jan  1  1970 ..
-rw-r–r– 1 mhartmann mhartmann 5.0M Sep 10 16:56 kaputter-server-rsca_172.19.103.227_2013-09-10T16-50-14.zip
[mhartmann@silbensaat]~%

Categories: Linux / Unix / foo, Solaris, Technik Tags:

Age of Big Data

April 19th, 2013 No comments

Eine schöne BBC Doku über BigData, das damit verbundene Mining und was daraus werden könnte.

 

 

Categories: Fundsache, Geekeria, Technik, Weltnetz Tags: